Energieeffizienz bei der CSL Behring in Bern

Im März 2019 starteten die eigentlichen Installationsarbeiten der Kälteanlagen zum Neubauprojekt Protinus der CSL Behring AG in Bern. Im Januar 2020, ca. ein dreiviertel Jahr später, wurden die Kälteanlagen bereits in Betrieb gesetzt.

Ein besonderes Highlight dabei ist das Kühlsystem des WFI – Water for injection. Hochreines Wasser mit ca. 85°C muss auf 20°C Bezugstemperatur abgekühlt werden. Dies geschieht mit acht speziellen Wärmeübertragern, die Kühlleistung kann bis zu 460kW pro Apparat betragen. Durch eine ausgeklügelte Wärmeübertragerkonstruktion mit drei Kühlkreisläufen auf verschiedenen Temperaturstufen beträgt der Anteil der mechanischen Kompressionskälte lediglich 20%.

Alle sprechen von Energieeffizienz, wir SSP KÄLTEPLANER kümmern uns darum.

Teilen: 
Part: 
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf «Akzeptieren» klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schliessen