Erweiterung Kühlhaus Neuhof AG

Konsequente Verwendung natürlicher Kältemittel

Der im 2012 erstellte Neubau der Kühlhaus Neuhof AG in Gossau musste erweitert werden. Die wiederum von SSP KÄLTEPLANER konzipierten Systeme verfolgen erneut die Verwendung natürlicher Kältemittel. Der Tiefkühlbereich basiert auf dem Kältemittel Ammoniak, der Pluskühlbereich im Kopfbau wurde mit dem Kältemittel CO2 realisiert.

Die Erweiterung des Ammoniak-Kältekreislaufes beinhaltet einen neuen zentralen Abscheider sowie zwei weitere Schraubenverdichter. Die Verflüssigung der Ammoniak-Kälteanlage wurde mit einem weiteren Trockenverflüssiger sowie einem Evaporativverflüssiger ausgebaut. Dadurch ist ein Hybridsystem entstanden. Bei tiefen Aussenlufttemperaturen arbeitet die Kälteanlage mit Trockenverflüssigung, bei höheren hingegen wechselt die Kälteanlage auf Verdunstungsverflüssigung.

Der Ausbau der Ammoniak-Kälteanlage beinhaltet des Weiteren Verdampfer für die neue TK-HRL-Erweiterung sowie für eine Schockfrosterzone mit 60 Schnellfrosterboxen. Das CO2-Kältesystem als Direktverdampfung arbeitet bei der Abtauung mit einem Wärmeträgersystem, welches ausschliesslich durch die Abwärme aus den beiden Kälteanlagen mit Energie versorgt wird.

Nach rund 1 ½ Jahren Bauzeit konnte das neue TK-Lager in Betrieb genommen werden. SSP KÄLTEPLANER dankt der Bauherrschaft für das Vertrauen und allen Projektbeteiligten für die gute Zusammenarbeit bei diesem aussergewöhnlichen Projekt.

» Impressionen des beeindruckenden Baus hier im Kurzvideo

    

 

Teilen: 
Part: 
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf «Akzeptieren» klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schliessen