Umbau Micarna Shops in Bazenheid & Courtepin

Die Micarna SA ist ein Unternehmen der M-Industrie und betreibt an den Standorten Bazenheid und Courtepin je einen Shop für den Verkauf von Fleisch, Fisch und Convenience-Produkten.

Im Rahmen der Migros Kältemittel-Strategie wurden die bestehenden Kälteanlagen aus dem Jahre 2000, welche mit dem Kältemittel R404A betrieben wurden, ausgewechselt. Die neuen Anlagen arbeiten mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R744 Kohlendioxid (CO2). Die Stiftung Klimaschutz und CO2 Kompensation (Klik) unterstützt den vorzeitigen Ersatz von klimaschädigenden Kältemitteln mit Förderbeiträgen. Eine grosse Herausforderung war die Umstellung der Anlagen während dem ordentlichen Betrieb ohne jegliche Schliessung der Verkaufsstelle.

SSP KÄLTEPLANER AG war als Gesamtprojektleitung für die Gewerke Kälte, Elektro, Sanitär und Heizung zuständig. Besten Dank an die Micarna für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Teilen: 
Part: 
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf «Akzeptieren» klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schliessen